Zwei Männer bereiten sich im Boxring auf den Sparring vor
|

4 Schritte zum Erlernen des Boxens: Ein praktischer Leitfaden

Boxen kann ein teures Hobby sein, aber es kann auch ein lohnendes und unterhaltsames sein. Wenn Sie jemand sind, der darüber nachgedacht hat, Boxen zu lernen, ist dieser Beitrag für Sie.
Die Kosten für das Boxen können in Abhängigkeit von einer Reihe von Faktoren variieren, darunter die Kosten für Ausrüstung, Mitgliedschaft im Fitnessstudio, Training und Wettkampfgebühren.
Einer der größten Ausgaben im Zusammenhang mit dem Boxen sind die Kosten für die Ausrüstung. Boxhandschuhe, Bandagen, Kopfbedeckungen und andere Schutzausrüstungen können ziemlich teuer sein. Darüber hinaus erheben viele Fitnessstudios und Clubs eine Mitgliedsgebühr für die Nutzung ihrer Einrichtungen und Geräte.
Trotz dieser Kosten stellen viele Menschen fest, dass die Vorteile des Boxens die Kosten überwiegen. Boxen kann helfen, die körperliche Fitness zu verbessern, das Selbstvertrauen zu stärken und ein Erfolgserlebnis zu vermitteln. Darüber hinaus finden viele Menschen, dass die Kameradschaft und das Gemeinschaftsgefühl innerhalb des Sports die Kosten wert sind.
Die Kosten sollten niemanden davon abhalten, zum ersten Mal zu boxen. Ich habe einige einfache Schritte zusammengestellt, denen Sie folgen können, von denen die meisten kostenlos sind, um zu sehen, ob Sie es in sich haben, den Sprung in die Welt des Boxens zu wagen.

Den Körper trainieren

Boxen ist ein körperlich intensiver Sport. Du kannst nicht danach streben, ein Boxer zu werden, wenn deine körperliche Fitness unterdurchschnittlich ist. Bevor Sie ernsthaft mit dem Boxen beginnen, sollten Sie ein 30-tägiges Trainingsprogramm ausprobieren, um zu sehen, ob Sie es schaffen können. Sie wissen, dass Sie bereit sind, das Boxen zu lernen, wenn Sie diese Übungen für den Großteil der 30 Tage befolgen können.

  • Beginnen Sie mit einer Cardio-Routine: Cardio ist ein wesentlicher Bestandteil des Boxtrainings. Beginnen Sie damit, Cardio-Übungen wie Laufen, Radfahren, Schwimmen oder Seilspringen in Ihre Routine zu integrieren. Mindestens anstreben 30 Minuten Cardio jeden Tag während Woche 1. Stellen Sie sicher, dass Sie jede Woche zwei Tage Pause einlegen, da Erholung genauso wichtig ist wie Bewegung. Beginnend mit Cardio wird es Ihnen helfen, Ihre körperliche Fitness einzuschätzen, bevor Sie ins Boxen lernen eintauchen.
  • Muskelkraft aufbauen: Boxen erfordert eine Kombination aus Kraft und Ausdauer. Integrieren Sie Gewichtheberübungen wie Kniebeugen, Kreuzheben, Bankdrücken und Rudern, um verschiedene Muskelgruppen anzusprechen. Streben Sie in Woche 2 30 Minuten Muskelkrafttraining zusammen mit 30 Minuten Cardio an. 
  • Kernfestigkeit: Ein starker Kern ist wichtig für Stabilität, Balance und Kraftübertragung bei Schlägen. Integrieren Sie Übungen wie Planks, Russian Twists und Beinheben, um den Kern anzusprechen. Streben Sie in Woche 3 15-20 Minuten Kernkrafttraining zusammen mit Muskelkrafttraining und Cardio an, was Ihre Gesamtzeit für das Training auf 75-80 Minuten pro Tag erhöht. 
  • Beweglichkeitstraining: Flexibilität ist einer der wichtigsten Aspekte beim Erlernen des Boxens. Es beugt nicht nur Verletzungen vor, sondern macht Sie auch flinker und agiler. Fügen Sie Ihrem Trainingsplan in Woche 4 15-20 Minuten dynamisches Dehnen oder Yoga hinzu, um das 90-Minuten-Ziel zu erreichen.
  • Habe Spaß: Wenn Sie es geschafft haben, Ihre Ziele 4 Wochen lang zu erreichen, ist es an der Zeit, sich zu belohnen und Spaß zu haben. Setzen Sie Ihren 90-Minuten-Plan fort, aber versuchen Sie, eine der Übungen durch eine unterhaltsame Aktivität wie Radfahren, Schwimmen oder sogar lange Spaziergänge zu ersetzen. 
  • Ernährung ist ein wichtiger Teil der Routine, aber außerhalb des Rahmens dieses Beitrags. Wenn Sie diszipliniert und engagiert genug sind, um 5 Wochen körperliches Training zu überstehen, bin ich zuversichtlich, dass Sie Ihre Ernährung korrigieren können. Ich werde das in einem anderen Beitrag behandeln. 

Den Geist trainieren

Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Abschluss Ihrer körperlichen Selbsteinschätzung. Sie sind bereit, mit Schritt 2 fortzufahren, der den Geist trainiert. Die Psyche spielt beim Boxen eine ebenso wichtige Rolle. Es gibt einfache Übungen, die Sie täglich machen können, um erfolgreich zu sein.

  • Meditation: Meditation kann dir helfen, dich auf die anstehende Aufgabe zu konzentrieren, indem sie deinen Geist beruhigt und Anspannungen abbaut. Sie können damit auch Ihre Belastbarkeit und mentale Stärke verbessern. Beginnen Sie damit, Headspace oder eine andere geführte Meditations-App für 15 Minuten zu verwendenEinige Boxer finden es sehr hilfreich, jede Trainingseinheit mit einer detaillierten Visualisierung dessen zu beginnen, was sie im Fitnessstudio tun werden. Sie können es auch verwenden, um Ihre Boxtrainingseinheiten zu visualisieren.
  • Positives Selbstgespräch: Positive Selbstgespräche können helfen, Ihr Selbstvertrauen und Ihre Motivation zu stärken. Wiederholen Sie positive Affirmationen für sich selbst wie „Ich bin ein Gewinner“, „Ich bin fähig“ und „Ich werde meine Ziele erreichen“. Ein einfacher Tipp ist, Ihre positive Affirmation aufzuschreiben und sie immer bei sich zu haben und darauf zurückzukommen, wenn Sie sich wenig motiviert fühlen. 
  • Achtsamkeit: Achtsamkeit kann Ihnen helfen, im Moment präsent zu sein, sich auf Ihre Atmung zu konzentrieren und unter Druck ruhig zu bleiben, was im Ring wichtig ist. Atme dreimal tief durch und konzentriere dich auf deinen Körper, beginnend mit dem Scheitel bis zu den Zehen, wann immer du Stress oder Druck verspürst
  • Ziele setzen: Menschen zielen auf Kreaturen, einige Studien deuten darauf hin, dass die DNA des modernen Menschen 97% Jäger und Sammler ist. Sie erreichen, was Sie anstreben. Das Setzen klarer und realistischer Ziele kann Ihnen helfen, motiviert und konzentriert zu bleiben. Schreiben Sie Ihre Ziele auf und verfolgen Sie Ihre Fortschritte jeden Abend, Sie können dies kurz vor dem Schlafengehen tun. Es ist schwer zu überschätzen, wie wichtig es ist, sich Ziele zu setzen, bevor Sie Ihre Box-Lernsitzungen formell beginnen.

Erkundung vor dem Boxen

  • Informieren Sie sich über lokale Fitnessstudios und Clubs: Suchen Sie nach Fitnessstudios und Clubs in der Nähe, um zu sehen, ob einer von ihnen Boxunterricht und -stunden anbietet. Um mehr über ihre Kurse, Lehrer und Einrichtungen zu erfahren, besuchen Sie ihre Websites und Social-Media-Profile. Auf YouTube sind mehrere Kurse kostenlos verfügbar, oder Sie können sich Orte wie Thinkific ansehen, wo es großartige Kurse gibt, die von den besten Trainern durchgeführt werden.
  • Verbinden Sie sich mit Online-Communities: Tritt Online-Communities wie Foren, Facebook-Gruppen und Social-Media-Seiten bei, die sich dem Boxen widmen. Dies kann eine großartige Möglichkeit sein, mehr über den Sport zu erfahren und mit anderen Menschen in Kontakt zu treten, die daran interessiert sind, mit dem Boxen zu beginnen. Einen Partner zu finden, um Ihre Lernreise im Boxen zu beginnen, ist eine großartige Möglichkeit, auf Kurs zu bleiben.
  • Wenden Sie sich an professionelle Boxer: Sprechen Sie mit professionellen Boxern und finden Sie ihre Ratschläge für jemanden, der gerade erst anfängt, sowie ihre Erfahrungen heraus. Diese Boxer hätten schon früh in ihrem Leben angefangen zu lernen, wie man boxt, aber du kannst die Lernkurve verkürzen, indem du mit ihnen sprichst.
  • Besuchen Sie Kurse und Veranstaltungen: Holen Sie sich ein Gefühl für den Sport, indem Sie an Kursen und Veranstaltungen in Fitnessstudios und Clubs in der Nachbarschaft teilnehmen, wo Sie auch andere Boxbegeisterte treffen können. Gespräche mit erfahrenen Boxern und Trainern könnten auch in dieser Zeit eine großartige Gelegenheit sein.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass es Zeit, Geduld und Mühe kostet, sich an Experten zu wenden. Aber es ist eine großartige Möglichkeit, mehr über den Sport zu erfahren, Zugang zu Ressourcen und Möglichkeiten zu erhalten und mit Menschen in Kontakt zu treten, die Ihnen helfen können, Ihre Ziele zu erreichen.

Ihre ersten Einkäufe

Es hat Sie auf Ihrer bisherigen Boxreise wenig bis gar nichts gekostet. Sie haben Ihre körperliche und geistige Gesundheit in Ordnung gebracht, Sie haben eine tägliche Routine, Sie sind sehr zuversichtlich, dass Sie dies für eine gewisse Zeit fortsetzen können. Sie haben auch eine ungefähre Vorstellung davon, was es Sie insgesamt kosten wird, in den Sport einzusteigen, nachdem Sie Gespräche mit Boxexperten geführt haben. Hier sind einige grundlegende Boxausrüstungen, die Sie benötigen, bevor Sie Ihre Trainingseinheiten im Boxen beginnen.

Must-Haves

  • Handschuhe: Boxhandschuhe sind ein unverzichtbares Ausrüstungsteil für den Boxsport. Sie schützen die Hände des Boxers vor Verletzungen und schützen auch ihre Gegner vor zu harten Schlägen. Boxhandschuhe sind so konzipiert, dass sie den Aufprall von Schlägen absorbieren und die Kraft gleichmäßig über die Oberfläche des Handschuhs verteilen. Dies hilft, Verletzungen wie Knochenbrüche, Schnitte und Prellungen zu vermeiden. Boxhandschuhe bieten nicht nur Schutz, sondern tragen auch dazu bei, die Leistung von Boxern zu verbessern, indem sie ihnen ermöglichen, härter und genauer zu schlagen. Insgesamt ist die Verwendung von Boxhandschuhen entscheidend für die Sicherheit und Effektivität des Boxsports. Zögern Sie nicht, in ein gutes Paar Handschuhe zu investieren, auch wenn sie teuer sind, Ihr Verletzungsrisiko ist am größten, wenn Sie gerade erst das Boxen lernen ($40 – $230). Wir haben fachmännisch geprüft zusammengestellt Liste der besten Boxhandschuhe im Jahr 2023, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.
  • Handwickel: Zur Unterstützung und zum Schutz während des Boxtrainings und Sparrings tragen Boxer Handbandagen, bei denen es sich um dünne Stoffstreifen handelt, die um das Handgelenk und die Hand gewickelt werden. Sie sind ein notwendiges Ausrüstungsteil für jeden Boxer, da sie die Möglichkeit von Handverletzungen wie Verstauchungen, Brüchen und Verrenkungen verringern. Darüber hinaus helfen Handbandagen bei der Stabilisierung der Hand und der Unterstützung des Handgelenks, was die Schlaggenauigkeit und -kraft eines Boxers erhöhen kann. Handbandagen bieten nicht nur Schutz und Unterstützung, sondern helfen auch bei der Schweißabsorption und Trockenheit, was einem Boxer helfen kann, die Boxhandschuhe besser zu halten. Einige Boxer verwenden auch Bandagen, um eine bessere Passform zu gewährleisten, wenn die Handschuhe für ihre Handgröße etwas größer sind. Insgesamt ist die Verwendung von Boxhandbandagen für die Leistung und Sicherheit der Boxer unerlässlich. ($7-$14). Lesen Sie diesen Beitrag für a mehr Details zu Handbandagen.
  • Mundschutz: Ein Mundschutz wird getragen, um Ihre Zähne und Kiefer vor Verletzungen zu schützen. Es ist wichtig, beim Sparring und Wettkampf einen Mundschutz zu tragen. Selbst einige der billigsten Zahnschützer auf dem Markt bieten einen ordentlichen Schutz vor Schlägen ($10-$20). Dieser Mundschutz von Venum ist eines der besten auf dem Markt
  • Kopfbedeckung: Boxer tragen Boxkopfbedeckungen als wesentlichen Bestandteil der Sicherheitsausrüstung beim Üben und Sparring. Sein Hauptzweck besteht darin, den Kopf und das Gesicht vor Schäden zu schützen, einschließlich Gehirnerschütterungen, Wunden und Blutergüssen. Eine Kopfbedeckung verringert auch die Kraft von Schlägen, was dazu beitragen kann, dauerhafte Hirnschäden zu vermeiden. Boxkopfbedeckungen können die Leistung eines Boxers verbessern und ihn zusätzlich schützen, indem sie seine Sicht verbessern und ihm helfen, sich auf seinen Gegner zu konzentrieren. Insgesamt ist das Tragen einer Boxkopfbedeckung für die Sicherheit und das Wohlbefinden der Boxer notwendig und ein entscheidender Teil ihrer Trainingsausrüstung ($39 – $650). Hier ist eine vollständige Liste der beste boxkopfbedeckung heute auf dem Markt.
  • Boxershorts: Boxshorts sind eine Art Sportshorts, die von Boxern während des Trainings und im Ring getragen werden. Sie bestehen in der Regel aus einem leichten, atmungsaktiven Material und haben einen hohen Bund und eine längere Beinlänge als herkömmliche Sportshorts. Die Shorts können auch ein Logo oder Design haben, das für den Boxer oder sein Fitnessstudio spezifisch ist. Sie werden mit Schutzausrüstung wie Tasse und Mundschutz getragen und sind normalerweise Teil eines passenden Sets mit dem Gewand und den Handschuhen des Boxers. Diese Shorts von Hayabusa sind einer unserer Favoriten und ein echter Hingucker im Fitnessstudio.
  • Boxschuhe: Boxschuhe sind eine einzigartige Kategorie von Sportschuhen, die speziell für das Boxen entwickelt wurden. Sie haben häufig einen Low-Cut-Schnitt für optimale Bewegungsfreiheit und bestehen aus atmungsaktiven, leichten Materialien wie echtem Leder oder Kunstleder. Boxschuhe können auch eine zusätzliche Unterstützung oder Polsterung im Knöchel- und Fersenbereich aufweisen, um Verletzungen vorzubeugen. Außerdem haben sie eine flache, rutschfeste Sohle für Stabilität und Traktion im Boxring.
    Normale Schuhe hingegen sind in der Regel nicht auf sportliche Leistung optimiert, sondern für den täglichen Gebrauch gemacht. Sie könnten aus schwereren, widerstandsfähigeren Stoffen wie Segeltuch oder Denim hergestellt sein, und ihre Sohlen könnten für mehr Komfort profilierter oder bequemer sein. Normale Schuhe bieten möglicherweise nicht das gleiche Maß an Unterstützung, Stabilität oder Traktion im Boxring, da sie nicht speziell für die Bedürfnisse von Boxern hergestellt wurden. Wir haben eine von Experten geprüfte Liste zusammengestellt Die besten Boxschuhe hier.

Schön zu haben

  • Schienbeinschoner: Schienbeinschützer werden getragen, um die Schienbeine vor Verletzungen zu schützen. Sie werden im Allgemeinen während des Sparrings getragen, jedoch nicht während des Wettkampfs.
  • Springseil: Ein Springseil ist ein nützliches Hilfsmittel zur Verbesserung der Koordination, Beinarbeit und kardiovaskulären Ausdauer. Dies ist ein einfaches, aber effektives Werkzeug, um Sie in Form zu bringen und zu halten.
  • Boxsack: Ein Boxsack ist ein nützliches Werkzeug zur Entwicklung von Schlagkraft und -technik. Dies ist ein großartiges Gerät für Leute, die das Boxen zu Hause lernen möchten. Hier ist unsere Liste der besten Standboxsäcke heute auf dem Markt.
  • Geschwindigkeitstasche/Beutel mit doppeltem Ende: Ein weiteres Trainingsgerät, das Ihr Boxspiel erheblich verbessern kann. Egal, ob Sie im Fitnessstudio oder zu Hause trainieren, Speedbags verbessern wirklich Ihre Hand-Augen-Koordination. Ein Doppelendsack ist etwas besser als der Speedbag, da er dir mehr Platz zum Lernen gibt. Die Unterschiede zwischen den beiden können Sie hier nachlesen informativer Beitrag. Cleto Reyes stellt eine der besten Doppelendtaschen der Welt her, das können Sie kaufe es hier.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass es Zeit, Hingabe und Ausdauer braucht, um ein Boxer zu werden. Mit dem richtigen Training und der richtigen Unterstützung können Sie die Fähigkeiten und die Disziplin entwickeln, die Sie benötigen, um im Sport erfolgreich zu sein.

Ähnliche Beiträge

BoxingGlovesReviews ist Teilnehmer am Partnerprogramm von Amazon Services LLC. Sie unterstützen unseren kleinen Betrieb, indem Sie über diese Website einkaufen, da wir einen kleinen Prozentsatz des Umsatzes erhalten. Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.