Evander Holyfield hängt seine Boxhandschuhe auf

Evander Holyfield hängt seine Boxhandschuhe auf

Seit vielen Jahren leidet das Schwergewicht unter Niederlagen. Der Verlust seiner großen Namen und der damit verbundenen Starpower, der Verlust von Titelkämpfen mit schwer vorhersehbarem Ausgang und implizit der Verlust einer besseren Berichterstattung in den USA, da drei der wichtigen Gürtel in Deutschland von den Jüngeren gehalten werden Klitschkos Bruder.

Zu dem symbolischen Niedergang der Division kommt der offizielle Rücktritt von Evander Holyfield, einem Kämpfer, der seinen geschnürt hat Boxhandschuhe und kämpfte gegen die Besten seiner Zeit.

Es gibt immer noch viele Kämpfer da draußen, die bessere Tage gesehen haben, sich aber entschieden haben, weiterzukämpfen, ein weniger imposanter Sugar Shane Mosley, ein nicht ganz so geschickter Roy Jones Junior, ein James Toney, der mit Gewichtsproblemen kämpft, und doch gibt es andere, für die das Alter ist eine Reihe, Kämpfer wie Bernard Hopkins, die immer noch großartige Reflexe und Technik zeigen.

Es ist schwer zu sagen, ob Holyfield die beste Entscheidung getroffen hat, als er sich entschied, sie aufzuhängen, aber da dies seine zweite derartige Ankündigung nach einer Zeit der Inaktivität von etwas mehr als drei Jahren ist, glauben wir eher, dass dies der Fall war.

Evander Holyfield hängt seine Boxhandschuhe auf

Mit einem Rekord von 44 Siegen (davon 29 durch Ko), 10 Niederlagen und 2 Unentschieden machte Evander Holyfield es im Alter von 51 Jahren offiziell, nur wenige Monate vor seiner geplanten Aufnahme in die Hall of Fame. Seine vorherige Ankündigung erfolgte 2012, als sein letzter Kampf 2011 stattfand, ein TKO-Sieg über den dänischen Schwergewichtler Brian Nielsen. Er fügte hinzu, dass er keine Lust mehr hatte, getroffen zu werden und dass sowieso niemand gegen ihn kämpfen würde.

Holyfield wurde am 19. Oktober in Atmore, Alabama, geboren und begann im Alter von 12 Jahren in Atlanta mit dem Boxen und hatte anschließend eine erfolgreiche Amateurkarriere. Sein Profi-Debüt gab er im Alter von 22 Jahren im Halbschwergewicht gegen Lionel Byarm an einem geeigneten Ort für große Kämpfer, dem Madison Square Garden.

Holyfield stieg weiter durch die Ränge, boxte im Cruiser-Gewicht und schließlich im Schwergewicht, gewann gegen George Foreman und Larry Holmes, ging zweimal mit Riddick Bowe zur Entscheidung, bis er schließlich im dritten Kampf TKO erhielt, unentschieden und gegen Lenox verlor Lewis und viel später verlor er 2008 durch eine umstrittene Entscheidung gegen einen viel größeren Valuev.

Schon damals, im Alter von 46 Jahren, zeigte sich Holyfield in guter Verfassung und tanzte in einem Kampf, aus dem David Haye viel gelernt haben musste, um den riesigen russischen Boxer herum.

 

Für die gelegentlichen Boxfans ist Evander als Tysons Gegner in Erinnerung, der sich in einem Kampf, der dem Boxsport viel schlechte Publicity einbrachte, das Ohr abgebissen hatte. Nachdem er Tyson 1996 in einem lang erwarteten Titelkampf besiegt hatte (in dem Tyson als Favorit galt), trat Holyfield 1997 erneut gegen ihn an.

In der dritten Runde des Rückkampfs biss Iron Mike seinem Gegner ins Ohr, was von vielen als vorschneller Versuch angesehen wird, disqualifiziert zu werden. Evander Holyfield hat zwar kein perfektes öffentliches Image oder die perfekte berufliche Bilanz, aber er hat sich in dem Sport, den er liebt, einen Namen gemacht, und obwohl er seit Jahren nicht mehr gekämpft hat, wird sein athletischer und raffinierter Boxstil, der einst unter amerikanischen Kämpfern so verbreitet war, sein im Schwergewicht schmerzlich vermisst.

Ähnliche Beiträge

BoxingGlovesReviews ist Teilnehmer am Partnerprogramm von Amazon Services LLC. Sie unterstützen unseren kleinen Betrieb, indem Sie über diese Website einkaufen, da wir einen kleinen Prozentsatz des Umsatzes erhalten. Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.